Fuchsjagd ist gut für die Artenvielfalt

06. Juni 2019 (DJV) Berlin
Anlässlich des Bundesjägertages veröffentlicht der DJV ein Papier mit Fakten zur Fuchsjagd. Grundlage sind ein Dutzend aktuelle Veröffentlichungen. Tierschützer behaupten regelmäßig: Die Natur regelt sich selbst. Das Fazit von Wissenschaftlern: Fuchs, Waschbär und andere Raubsäuger haben einen negativen Einfluss auf bedrohte Arten, Jagd hilft.

weiter lesen ...

Auswertung Tierfund-Kataster

Im April und Mai passieren die meisten Wildunfälle Wissenschaftler haben 11.500 Meldungen aus dem Tierfund-Kataster ausgewertet: Besonders risikoreich ist die Morgen- und Abenddämmerung. Rehe machen fast die Hälfte der Meldungen aus. Kleine Säugetiere wie Feldhasen sind deutlich häufiger Verkehrsopfer als bisher angenommen. Im April und Mai sterben die meisten Wildtiere […]

weiter lesen ...

Die Rehkitz-Retterin

10. Mai 2019 (DJV) Berlin
Jägerin Ann-Kathrin Petermann verrät im DJV-Interview, welche fatalen Folgen es haben kann, junge Wildtiere anzufassen und wie anstrengend die Aufzucht von Hand ist.

weiter lesen ...

Wolf breitet sich rasant aus

30. April 2019 (DJV/LJV Sachsen-Anhalt) Berlin/Magdeburg
Bisher unveröffentlichte Zahlen aus Sachsen-Anhalt: Jäger haben 2018 in der Hälfte der Reviere bereits Wölfe gesichtet – eine Steigerung um 260 Prozent gegenüber 2014. Bundesweit leben bereits mehr als 1.000 Wölfe, innerhalb von drei Jahren wird sich diese Zahl verdoppeln.

weiter lesen ...

Nistkästen für Boshaftigkeit

17. April 2019 (DJV) Berlin
Als aktiver Nutzer der sozialen Medien hat DJV-Präsident Hartwig Fischer kürzlich Beleidigungen einstecken müssen. Nachdem er anwaltlich hiergegen vorgegangen ist, hat der Täter nun in „brettharten Devisen“ Schmerzensgeld zahlen müssen: „Nistkästen“.

weiter lesen ...

Jetzt Kitzretter werden!

03. April 2019 (DJV) Berlin
Die Zeit der Frühmahd steht vor der Tür. Bald werden Jäger und andere Naturschützer die Wiesen nach Jungtieren und Gelegen absuchen, damit diese nicht Opfer von Mähmaschinen werden. Effektive Wildtierrettung beginnt bereits vor der eigentlichen Arbeit. DJV und drei weitere Verbände geben Tipps.

weiter lesen ...

Müll sammeln, Leben retten

4. März 2019 (DJV) Berlin

#trashtagchallenge: Jährlich werden illegal Berge von Müll in der Natur entsorgt. Zum Schutz der dort lebenden Wildtiere ruft der Deutsche Jagdverband (DJV) zum Frühjahsputz auf.

weiter lesen ...

Tierschutzgerechter Einsatz von Fallen

Wissenswertes zur Fangjagd in Deutschland: Der DJV stellt auf der Internationalen Grünen Woche 2019 eine neue Broschüre vor. Die Fangjagd gewinnt stetig an Bedeutung. Jährlich wächst beispielsweise die Zahl der dämmerungsaktiven Neozoen Waschbär und Marderhund, deren Bestände reduziert werden sollen.

weiter lesen ...

Von Spatzen und Katzen

Ausgesetzte Haustiere richten in der Tierwelt oft erhebliche Schäden an. Der Deutsche Jagdverband appelliert zum Internationalen Tag der Katze am 8. August an das Verantwortungsbewusstsein von Haustierhaltern.

weiter lesen ...