Frühjahrsputz trotz Corona-Krise

Aktiver Wildtierschutz: DJV ruft zum privaten Müllsammeln auf. Bewegung und frische Luft sind inklusive.   (Berlin, 30. März 2020) Vielerorts sind gemeinschaftliche Müllsammelaktionen in diesem Frühjahr aufgrund der Corona-Krise ausgefallen. Illegal entsorgte Plastikfolien, Schnüre oder Becher und Flaschen sind deshalb eine noch größere Gefahr für Wildtiere als sonst. Der Deutsche […]

weiter lesen ...

Minister Backhaus macht Grenzen dicht für Jäger

LJV und DJV stellen klar: Jagd ist kein Tourismus. Jäger sollten trotz Corona-Krise von Beschränkungen ausgenommen werden. Sie verhindern Wildschäden auf Feldern. Verstärkte Wildschweinjagd ist notwendig wegen der drohenden Afrikanischen Schweinepest. (Berlin, 26. März 2020) Mecklenburg-Vorpommern plant ein komplettes Einreiseverbot für Jäger, die ihren ersten Wohnsitz nicht in Mecklenburg-Vorpommern haben. […]

weiter lesen ...

Zeitumstellung erhöht Wildunfall-Risiko

Im Frühjahr herrscht Hochbetrieb in Wald und Flur: Das erste Grün lockt Pflanzenfresser wie das Reh. Die Folge: mehr Wildunfälle. Aktuelle Zahlen zeigen: Im April und Mai kracht es am meisten. DJV gibt 10 Tipps für den Ernstfall. (Berlin, 26. März 2020) Am kommenden Sonntag (29. März 2020) werden die […]

weiter lesen ...

Hinweis: Vordruck Passierschein

Exklusiv für unsere Mitglieder wurde ein Vordruck für einen Passierschein erstellt, der zusammen mit dem Formular einer Notwendigkeitsbescheinigung bei der jeweiligen Jägerschaft abgerufen werden kann.

weiter lesen ...

Vorankündigung: Neuer Termin LJT 2020

Der für den 09.05.2020 geplante Landesjägertag musste aus aktuellem Anlass verschoben werden. Wir werden den Landesjägertag voraussichtlich am 26.09.2020 durchführen und bitten alle Jägerschaften, diesen Termin bei der Planung ihrer eigenen Veranstaltungen zu berücksichtigen. Präsidium des LJVSN

weiter lesen ...

Fell-Shop geht online

Über 4.000 Felle und rund 40 Pelzprodukte aus heimischer Jagd: Die Seite https://fellwechsel.shop richtet sich an Händler und Endkunden. Einzigartig: Jedes Fell ist lückenlos rückverfolgbar zum Erlegerort. (Berlin, 24.März 2020) Die Fellwechsel GmbH hat heute ihren Fell-Shop (https://fellwechsel.shop) freigeschaltet. Händler und Kürschner finden dort ab sofort über 4.000 Felle von Fuchs, Marder oder […]

weiter lesen ...

Polnische Behörden bestätigen Fall von Afrikanischer Schweinepest bei Hausschweinen in Westpolen

Keine Verschleppung aus betroffenem Betrieb nach Deutschland zu befürchten Im westpolnischen Nowosolski haben die polnischen Behörden einen Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in einem Hausschwein-Bestand gemeldet. In dem Schweinezuchtbetrieb wurden vorsorglich alle Tiere des Bestandes getötet. Da der Fall in einem Gebiet aufgetreten ist, das nach EU-Recht wegen des Auftretens […]

weiter lesen ...

Liste abgesagter Veranstaltungen aufgrund COVID-19

20.03.2020 Mitgliederversammlung KJV Borna e.V. 22.03.2020 JGHV-Hauptversammlungsowie Frühjahrsprüfungen bis 19. April 2020 25.03.2020 Schatzmeistertagung DJV 10:30 Uhr findet als Telefonkonferenz statt 27.03.2020 Hauptversammlung VJV Plauen 27.03.2020 Mitgliederversammlung JV Zschopau 28.03.2020 Mitgliederversammlung JV Leipzig 28.03.2020 Kreisjägertag JV Region Zwickau (verschoben auf vorraus. 3. Quartal) 03.04.2020 Kreisjägertag JV Dresden e.V. 04.04.2020 Mitgliederversammlung […]

weiter lesen ...

Coronavirus: Bundesernährungsministerium warnt vor Nahrungsergänzungsmitteln mit irreführenden Angaben

Immer mehr Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln suggerieren und werben damit, dass mit einer Einnahme ihrer Mittel eine Infektion mit COVID-19 (Corona-Virus) vorgebeugt werden könne. Hiervor warnt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Verbraucherinnen und Verbraucher ausdrücklich – sie würden durch solche Aussagen in die Irre geführt und getäuscht. Näheres erfahren […]

weiter lesen ...

Erster ASP-Fall bei Hausschweinen in Westpolen

Referat 323 Bonn, den 21.3.2020 323-35211/0007 Sehr geehrte Damen und Herren, Polen hat gestern den ersten ASP-Fall bei Hausschweinen in Westpolen in ADNS notifiziert. Es handelt sich nch den Angaben aus Polen um einen Bestand mit mehr als 23.000 Schweinen (Zuchtbetrieb – Sauen und Ferkel betroffen) in Nowosolski (Nowa Sol), […]

weiter lesen ...

Corona – wie verhalten sich Jäger richtig?

Corona Jagd-Leitfaden Die Auswirkungen des Corona Virus (Covid-19) treffen die gesamte Bevölkerung und schränkt sie massiv ein. Im Zuge der Eindämmung werden wir angehalten und aufgefordert, unser öffentliches und soziales Leben weitestgehend runterzufahren und zu pausieren um die Pandemie zu verlangsamen. „Bleib zu Hause und rette Leben“ heißt es so schön. Gerade […]

weiter lesen ...

Gemeinsam für einen klimastabilen Wald

Internationaler Tag des Waldes: Jäger sind Partner der Waldbauern. Der notwendige Waldumbau erfordert verstärkte Bejagung in den Aufforstungsflächen. Und intensive Pflege der Jungpflanzen. Artenvielfalt muss Pflanzen und Tiere umfassen, fordert der DJV. (Berlin, 20. März 2020) Anlässlich des Internationalen Tages des Waldes am kommenden Samstag macht der Deutsche Jagdverband (DJV) […]

weiter lesen ...

Coronavirus: Jagdhund und Reh sind kein Risiko

Haus- und heimische Wildtiere können das Coronavirus (SARS-CoV-2) nicht auf Menschen übertragen. Ebenso wenig kann der Mensch Tiere anstecken. Experten empfehlen trotzdem regelmäßiges Händewaschen. (Berlin, 20. März 2020) Auf Anfrage des Deutschen Jagdverbandes (DJV) teilte das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) mit: Menschen können sich nach aktuellem Wissensstand nicht über Haus- oder Wildtiere […]

weiter lesen ...

Jagdausübung in Zeiten COVID-19 (BJV)

Die verantwortungsbewusste Jägerschaft in Bayern ist vor die Frage gestellt, ob und wie die Jagdausübung unter derzeitigen Umständen der Allgemeinverfügung der Bay. Staatsregierung oder gar im Falle einer Verschärfung in Richtung einer „Ausgangssperre“ durchzuführen ist oder nicht. Näheres erfahren Sie hier:

weiter lesen ...