Notwendigkeit

Die ständige Weiterbildung der Jägerschaft ist ein Schwerpunkt der Arbeit eines Landesjagdverbandes. Die europäischen und nationalen Vorschriften zur Wildbrethygiene zu diesem Fachgebiet sowie die neuen Regelungen zum Waffenrecht sind gegenwärtig wichtige Themen in unseren Weiterbildungsangeboten.

Fragen des Artenschutzes beim Wild und den anderen wildlebenden Tieren sowie dem Jagdhundewesen bilden weitere Schwerpunkte einer intensiven Fortbildungstätigkeit. Darüber hinaus werden auch neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft und Forschung an die Jägerschaft weitergegeben.

Natürlich darf die Jagdpraxis nicht zu kurz kommen, denn auch in diesem Bereich wird sich immer Neues ergeben. Dabei können Erfahrungen eines Jagdbezirks nicht immer verallgemeinert werden.

Aktuelle Beiträge zum Thema Weiterbildung

Antwort der Bundesregierung zum CIC- Austritt

25. Januar 2023|AG Öffentlichkeitsarbeit, Allgemeine Themen, Medienberichte, Wissenswertes|

Antworten der Bundesregierung auf die kleine Anfrage derCDU/CSU-Bundestagsfraktion zum CIC-Austritt Deutschlandsoffenbaren ideologische Überheblichkeit und Dialogscheue desBMEL: PDF: Ergänzung BT-Drucksache 20/5319 originale Antworten zur PressemitteilungHerunterladen Die Bundesregierung hat auf die kleine Anfrage der CDU/CSU-Bundestagsfraktionzur Kündigung der [...]

  • Beitragsbild Standard
Tierkrankenversicherung – Die Eisbaum-Tabelle

6. Januar 2023|Abteilung Naturschutz, Hundewesen, Tierart, Wissenswertes|

Mit der „EisbaumTabelle | 5-Jahres-Realwert-Methode“ bietet EisbaumTabelle das erste Bewertungsverfahren für Tier-Krankenversicherungen, das auf Basis einer realen Behandlungs-Historie die durchschnittliche Erstattung von Tier-Krankenversicherungen in Prozent ermittelt. Auf diese Weise können Sie sich einen Überblick über die aktuellen Preise und [...]