„Einfach nur sehr gut!“

Platz 2 in der Büchsendisziplin der Männer und Platz 4 in der Gesamtwertung: Die deutsche Mannschaft hat bei der Europameisterschaft im jagdlichen Schießen in Italien bei großer Hitze ihr Bestes gegeben. Der DJV hat mit Ralf Lesser über den Wettkampf gesprochen. Er war Mannschaftsführer des deutschen EM-Kaders und ist zudem […]

weiter lesen ...

Zahl der Jagdunfälle weiter rückläufig

Nur 0,6 Prozent der versicherten Jagdreviere melden Unfall. Insgesamt liegt die Quote bei der SVLFG 7-mal höher. DJV bezeichnet Zwangsversicherung als Anachronismus. (Berlin, 27. Juli 2022) Die Zahl der meldepflichtigen Jagdunfälle ist im Jahr 2021 weiter gesunken – und zwar innerhalb eines Jahres um ein Siebtel auf 364. Das hat […]

weiter lesen ...

Platz 2 bei EM im jagdlichen Schießen

DJV-Team trennten in der Büchsendisziplin nur 8 Ringe von der tschechischen Siegermannschaft. In der Gesamtwertung gab es Platz 4. Detaillierte Ergebnisse gibt es jetzt auf www.jagdverband.de. (Berlin, 26. Juli 2022) Anfang Juli fand im italienischen Piancardato die 14. Europameisterschaft im jagdlichen Schießen statt. Unter Leitung des internationalen Verbands für das […]

weiter lesen ...

Bundesförderprogramm für Drohnen zur Rehkitzrettung 2022

Durch den Einsatz von Drohnen mit geeigneten Wärmebildkameras steht eine effiziente Technik zur Verfügung, um Wildtiere und vor allem Rehkitze vor dem Mähtod zu bewahren. Aus diesem Grund hat sich die Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) auch in diesem Jahr dazu entschlossen, die Anschaffung solcher Drohnen für einen festgelegten […]

weiter lesen ...

Trophäenbewertung

Werte Jägerinnen und Jäger, wie jedes Jahr stehen die Trophäenbewerter des LJV-Sachsen zur Messe „Jagd & Angeln “am 03.10.2022 (Montag) von 10.00-16.00 Uhr nicht in Markkleeberg sondern im Jagdresidenz Schloss Hubertusburg in Wermsdorf zur Verfügung um Ihre Trophäe zu bewerten. Wir freuen uns auf rege Teilnahme und gute Trophäen. Sollte […]

weiter lesen ...

Information an die Jägerschaft zum ASP-Probentransport

Hinweise an die Jägerschaft zum Transport von ASP-Proben
Das LTBZ macht aus gegebenen Anlass darauf aufmerksam, dass die ASP-Proben von erlegtem Schwarzwild (Schweiß und auch Tupfer) bitte möglichst kühl und schnellstmöglich an die
Landesuntersuchungsanstalt (LUA) geschickt werden.

weiter lesen ...

Landkreis Nordsachsen verhängt Betretungsverbot für Wälder

Torgau (dpa/sn) – Wegen der hohen Waldbrandgefahr hat der Landkreis Nordsachsen ein Betretungsverbot für einen Teil der Wälder in seinem Gebiet verhängt. Das Verbot gelte ab diesem Freitag und solle weitere Brände verhindern, teilte die Landkreisverwaltung am Abend mit.Betroffen sind den Angaben zufolge alle Flächen des Landkreises auf ostelbischer Seite, […]

weiter lesen ...

BMEL legt Förderung von Drohnen zur Rehkitzrettung neu auf | Drohnen zur Rehkitzrettung: Jetzt Antrag stellen

(hier umblättern) Drohnen zur Rehkitzrettung: Jetzt Antrag stellen Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert in einer neuen Richtlinie die Anschaffung geeigneter Drohnen zur Rehkitzrettung. Bis zum 01. September 2022 können eingetragene Vereine Fördermittel bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) beantragen.  Insgesamt stehen drei Millionen Euro zur […]

weiter lesen ...

SVLFG Warnung vor Betrugsanrufen

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) warnt, bei Telefonaten vertrauliche Informationen preiszugeben. Aktuell erhält die SVLFG Hinweise auf Betrügerinnen und Betrüger, die Versicherte anrufen, um vertrauliche Informationen zu erhalten. Bei diesen Betrugsanrufen täuschen sie vor, zum Beispiel Beschäftigte der SVLFG zu sein. Sie erfragen unter einem Vorwand (beispielsweise […]

weiter lesen ...