Rotwildstrecke in Sachsen – EINSPRUCH!

12. Juni 2019 (Präsidium LJVSN) Dresden
Ein Beitrag des Vizepräsidenten
des LJVSN – Einspruch!
Die Rotwildstrecke in Sachsen sank gemäß der zuletzt veröffentlichten Statistik zum Jagdjahr 2017/2018 in Sachsen von 4.251 auf 3.771 Stück. Nur bei Sachsenforst wird der Abschußplan exakt eingehalten und sogar noch der beantragte Nachschlag im Forstbezirk Neudorf auf den Punkt hin erfüllt.
(Bild von Free-Photos auf Pixabay)

Fuchsjagd ist gut für die Artenvielfalt

06. Juni 2019 (DJV) Berlin
Anlässlich des Bundesjägertages veröffentlicht der DJV ein Papier mit Fakten zur Fuchsjagd. Grundlage sind ein Dutzend aktuelle Veröffentlichungen. Tierschützer behaupten regelmäßig: Die Natur regelt sich selbst. Das Fazit von Wissenschaftlern: Fuchs, Waschbär und andere Raubsäuger haben einen negativen Einfluss auf bedrohte Arten, Jagd hilft.

Informationsveranstaltung Sächsisches Wildmonitoring

06. Juni 2019 (JV Region Zwickau e.V.)
Die Pächter der gemeinschaftlichen Jagdbezirke sind verpflichtet ihre Jagdstrecke jährlich an die untere Jagdbehörde zu melden. Die Erfassung auf Papiervordrucken, der Versand als Brief oder die persönliche
Abgabe bei der unteren Jagdbehörde sind kaum noch zeitgemäß. Deswegen …

Sachstandsbericht über die Populationsdichte der Hochwildarten

23. Mai 2019 (Hegegemeinschaft Tharandter Wald) Naundorf
Der Tharandter Wald und die umliegenden Reviere waren seit Jahrhunderten bis in die 1990er Jahre als arten,- und wildreich bekannt und geschätzt. Die Hauptwildart Rotwild bildete eine weitestgehend eigenständige Population.

Bundesjägertag 2019

05. Juni 2019 (DJV) Berlin
Wolf, Wildschwein, invasive Arten: Die Schwerpunkte auf der diesjährigen Delegiertenversammlung in Berlin sind vielfältig. Experten diskutieren zudem über Jagd in den sozialen Medien. Neu gewählt wird der DJV-Präsident, Hartwig Fischer tritt nach acht Jahren im Amt nicht mehr an.

Drei Regionalkonferenzen im dritten Quartal 2019

03. Juni 2019 (LJVSN) Dresden
Um mit der Basis des Verbandes ins Gespräch zu kommen, um die zukünftige Ausrichtung einer Interessenvertretung für die sächsischen Jäger zu diskutieren, planen wir im Präsidium im dritten Quartal 2019 drei Regionalkonferenzen in Sachsen. …

Seminar „Nutzen und Anlage von Feldhecken“

Datum: 13.06.19 Dauer: 15:30 – 19:30 Uhr Ort/Treffpunkt: Bushaltestelle 01768 Luchau, an der Dorfstraße Luchau, ggf. Lindenhof Ulberndorf Referenten: Kerstin Heyne, Diana Behr, Richard Wittig-Lenk Preis: Da diese Weiterbildung gefördert wird, ist sie kostenfrei. Was sind Feldhecken? Welchen Nutzen haben sie? Wie werden sie angelegt und gepflegt? Und welche Auswirkungen […]

„Bei so einem kleinen Kitz sieht man sogar das Herz pochen“

22. Mai 2019 (DJV) Berlin
Friedel Lossau ist Kitzretter. Sein ständiger Begleiter vor Ort: Drohne „Bambi“. Im DJV Interview verrät er, welche Intention hinter dem Netzwerk Kitzrettung steht, wie eine solche abläuft und welche Erfolge bereits erzielt wurden.

Blühflächen statt Mais

21. Mai 2019 (DJV) Berlin/Hamburg
Veolia Stiftung, Deutscher Jagdverband und Deutsche Wildtier Stiftung starten Kooperationsprojekt „Bunte Biomasse“

Juristischer Stammtisch des JV Hainichen e.V.

Am 14. Juni 2019 um 18:00 Uhr referiert Rechtsanwalt L. Stetter zu jagdrechtlichen Themen wie Schutz durch die Berufsgenossenschaft und versicherungsrechtlichen Fragen bei Drück- und Erntejagden. Im Anschluss können individuelle Rechtsfragen diskutiert werden. Ort: „Waldhaus Kalkbrüche“, 09661 Striegistal Den Termineintrag finden Sie auf unserer Webseite im Terminkalender

Exkursion im Rossauer Wald

Am 29. Juni 2019 um 11:00 Uhr laden der JV Hainichen e.V. und der Staatsbetrieb Sachsenforst zu einer Exkursion durch den Rossauer Wald ein. Während den geführten Runden gibt es von den Revierförstern Erklärungen zu den aktuellen Schäden durch Sturm, Trockenheit und Borkenkäfer. „Wie muss der Wald der Zukunft umgebaut […]

Pressemitteilung zum 30. Landesjägertag des Landesjagdverbandes Sachsen e. V.

Nachdem am 23. September 2018 ein außerordentlicher Landesjägertag mit notwendigen Neuwah-len stattgefunden hat, trafen sich am 18.05.2019 die Delegierten der im Landesjagdverband Sachsen e. V. organisierten sächsischen Jäger zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung. Dieser Verbandshöhepunkt stand unter dem Motto „Zukunft der Jagd in Sachsen“.