Revierwelt – Verbandsmitglieder können sich über vergünstigte Konditionen für ihre Revierwelt-Nutzung freuen!

Der Landesjagdverband Sachsen und die Revierwelt Media AG haben eine Rahmenvereinbarung geschlossen.  Ab sofort können sich die Verbandsmitglieder über vergünstigte Konditionen für ihre Revierwelt-Nutzung freuen. Demnach können künftig die Revierwelt- Pakete „Extended“ und „Professional“ mit einem deutlichen Preisabschlag erworben und genutzt werden. Ebenfalls werden vom LJV-Sachsen organisierte Sammelbestellungen von Revierwelt- […]

weiter lesen ...

Die Nutria breitet sich aus in Deutschland

Aktuelle Monitoringdaten: In 44 Prozent der Jagdreviere kommt das invasive Nagetier vor – eine Verdopplung seit 2015. Schwerpunkte liegen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. DJV fordert Bekenntnis der Politik zur Fangjagd für invasive Arten. (Berlin, 21. November 2022) Die invasive Art Nutria breitet sich weiter in Deutschland aus. Von 2015 bis […]

weiter lesen ...

BZWW-Online-Workshop: Austausch über den „Herdenschutz mit Hunden“

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Weidetierhaltende, das Bundeszentrum Weidetiere und Wolf (BZWW) bietet am Donnerstag, 1. Dezember 2022, 14 – 18 Uhr den Online-Workshop „Austausch über den Herdenschutz mit Hunden“ an, siehe Programm im Anhang. Ziel des Workshops ist es, Erfahrungen aus Praxis und „Theorie“ im Umgang mit Herdenschutzhunden […]

weiter lesen ...

INITIATIVE „SACHSEN BLÜHT“ – jetzt für die Frühjahrsaussaat 2023 bewerben!

Sie haben eine Freifläche oder einen artenarmen Rasen, auf der Sie eine blütenreiche Wiese anlegen und so Insekten und Schmetterlingen helfen könnten? Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) stellt im Rahmen des Projekts „Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“ kostenlos gebietseigenes zertifiziertes Saatgut für geeignete Flächen mit […]

weiter lesen ...

Das Tier des Jahres 2023 ist der Gartenschläfer

Der Bilch mit der Augenmaske findet immer weniger geeignete Lebensräume und steht als „stark gefährdet“ auf der Roten Liste Deutschlands Hamburg, 15. November 2022. Die Deutsche Wildtier Stiftung ernennt den Gartenschläfer (Eliomys quercinus) zum Tier des Jahres 2023. Er ist ein eher unbekanntes Familienmitglied der Bilche, zu denen auch der […]

weiter lesen ...

Sieben neue Wolfsterritorien in Sachsen

Landesumweltamt veröffentlicht Ergebnisse des abgeschlossenen Monitoringjahres 2021/2022 In Sachsen gibt es aktuell 36 Wolfsterritorien, in denen sich 31 Rudel, vier Paare und ein territoriales Einzeltier etabliert haben. Das geht aus den Daten des abgeschlossenen Wolfsmonitoringjahres 2021/2022 hervor, die das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) heute veröffentlicht hat. […]

weiter lesen ...

Lehrgang DJV Schießleiter & Standaufsicht am 03.12.2022

Der KJV Kamenz e.V. veranstaltet am Samstag, den 03.12.2022 von 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr den Lehrgang DJV Schießleiter & Standaufsicht 2022. Der Lehrgang ist auf 20 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen nimmt der Schießobmann des KJV Kamenz, der Weidgenosse Florian Schreyer unter der Rufnummer 01516 – 3330008 entgegen.

weiter lesen ...

JAGD & HUND 2023 steht mit attraktivem
Ausstellermix in den Startlöchern

Europas größte Jagdmesse bietet einzigartige Produktvielfalt auf internationalem Niveau Passionierte Jäger und Jagdinteressierte, Natur- und Hundebegeisterte bis hin zuFamilien treffen auf der JAGD & HUND vom 24. bis 29. Januar 2023 auf neueProdukthighlights und Trends sowie bewährte Angebote und Dienstleistungen rund umdas Jagen, die Natur und den besten Freund des […]

weiter lesen ...

Afrikanische Schweinepest (ASP) in Sachsen – neue Allgemeinverfügungen

Sehr geehrte Damen und Herren, wie bereits in der Sitzung des erweiterten Krisenstabes am 1. November 2022 angekündigt hat die Landesdirektion Sachsen (LDS) die Allgemeinverfügungen zur ASP angepasst. Die Anpassungen erfolgten im Wesentlichen aus drei Gründen: Die Süderweiterung der Sperrzone II im LK Bautzen war aufgrund der Ausweitung des Infektionsgeschehens […]

weiter lesen ...

Hubertus: die Botschaft hinter der Legende

Jägerinnen und Jäger gedenken am 3. November landesweit ihrem Schutzpatron. Er gilt als Begründer der Waidgerechtigkeit, die heute noch wichtiger Bestandteil der Jagd ist. Dem Tier-, Arten- und Naturschutz ist die Jägerschaft gesetzlich verpflichtet. (Berlin, 3. November 2022) Am 3. November feiern Jägerinnen und Jäger den Hubertustag in Gedenken an […]

weiter lesen ...

Wildes Wursten

In der neuen DJV-Rezeptbroschüre gibt es auf 32 Seiten Rezepte, Tipps und Hintergrundinfos für hausgemachte Wurst-Spezialitäten. Das achte Heft der Kampagne „Wild auf Wild“ ist ab sofort im DJV-Shop erhältlich. Mehr als 420.000 Exemplare wurden bisher insgesamt bestellt. (Berlin, 2. November 2022) Die eigene Wildbratwurst herstellen: Welche Rezepte sich für […]

weiter lesen ...

ABSAGE: Treffen Bläserobleute 18.11.2022

Sehr geehrte Damen und Herren, im Auftrag von Herrn Gunstheimer teile ich Ihnen mit, dass der vorgesehene Termin für eine Besprechung der Landesbläserobleute am 18.11.2022 in Berlin abgesagt wird. Es kamen bis heute nur Anmeldungen aus sechs Landesverbänden. Die eingereichten Tagesordnungspunkte waren ebenfalls sehr überschaubar und sind teils nicht von […]

weiter lesen ...