DJV protestiert gegen Verzögerung der Jagdscheinverlängerung

Waffengesetz: Abfrage beim Verfassungsschutz darf nicht zu Lasten der Jäger gehen. Behörden sollten Jagdschein notfalls unter Vorbehalt verlängern. Es drohen sonst Erlöschen des Jagdpachtvertrages, Schadenersatzforderungen sowie illegaler Besitz von Munition. Weitere Verschärfung des Waffenrechts abgelehnt. (Berlin, 3. März 2020) In einigen Bundesländern werden derzeit keine Jagdscheine verlängert. Begründung: Es müssten […]

weiter lesen ...

Die Jägerausbildung im Freistaat Sachsen

Für jeden Natur- und Jagdinteressierten stehen die Jungjägerausbildungskurse der Jägerschaften offen. In Jahres-, Halbjahres-, Wochen- und Kompaktkursen werden die für die Jägerprüfung erforderlichen fachlichen Kenntnisse von Praktikern und Spezialisten vermittelt. …
(Bild von Gerhard Gellinger auf Pixabay)

weiter lesen ...