Kooperationspartner

Grundanliegen des Landesjagdverbandes Sachsen e. V. ist die Organisation und fachliche Sicherstellung einer qualifizierten Fort- und Weiterbildungen der Jäger aus den im Landesjagdverband organisierten Jägervereinigungen.

Hierzu möchte der Landesjagdverband eine direkte Kooperation mit geeigneten Jagdschulen eingehen, sodass eine Sicherstellung eines entsprechenden Angebotes von Lehrgängen direkt über das Webportal des Verbandes gewährleitet werden soll.

Der Informationsfluss zu den jeweiligen Jagdschulen, wie z.B. Teilnehmeranzahl, Teilnehmerdaten usw. wird dabei durch den Verband sichergestellt.

In Vorbereitung von Kooperationsvereinbarungen sowie der Auswahl geeigneter Ausbildungsstätten sind nachfolgend aufgeführte Angaben der Jagdschulen erforderlich:

  1. Schriftliche Darstellung (Bewerbungsmappe) der Jagdschule mit Ihrem Ausbildungsportfolio, und Eignung der Trainer und der Lehrgangsstätte.
  2. Nennung der Internetpräsentation nebst Übergabe der erforderlichen Grafiken zum Einbau auf der Webseite des LJVSN sowie der Mailadresse.
  3. Aufstellung eines möglichen Lehrgangsangebotes , beginnend ab Januar 2020.
  4. Nennung der möglichen Teilnehmerzahl pro Kurs nebst Preiskalkulation der Kosten für einen Teilnehmer je Kurs.
  5. Formulierung der Erwartungen der jeweilgen Jagdschule an den Landesjagdverband an eine Kooperation.
  6. Erklärung des Kooperationspartners hinsichtlich der Sicherstellung der gesetzlichen Vorgaben gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Bis zur endgüligen Auswahl der Kooperationspartner werden wir die Bewerbungen für eine Partnerschaft auf dieser Webpräsentation veröffenlichen. Durch Übersendung der Unterlagen erklärt sich der Bewerber hierfür als damit einverstanden.

Für übermittelte Bilder soll der Bewerber das uneingeschränkte Nutzungs- und Urheberrecht besitzen. Anderslautende Rechte sind in der Bewerbung kenntlich zu machen. Diese Daten sind dann von einer Veröffentlichung ausgenommen.

Eine Haftung hierfür erfolgt ausschließlich durch den Bewerber.