Erstmalige Infektion von Menschen mit Geflügelpestvirus H5N8 in Russland – Agrarminister Klöckner, Otte-Kinast und Backhaus initiieren Monitoring zur besseren Risikobewertung

Pressemitteilung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft Erstmalige Infektion von Menschen mit Geflügelpestvirus H5N8 in Russland – Agrarminister Klöckner, Otte-Kinast und Backhaus initiieren Monitoring zur besseren Risikobewertung Aus der russischen Föderation wurde am vergangenen Wochenende erstmals weltweit über eine Infektion von Menschen mit dem Geflügelpestvirus H5N8 berichtet. Die Bundesministerin für […]

weiter lesen ...

Zahl der Schweinepest-Fälle in Sachsen steigt auf 55

Ministerin Köpping bei Besuch des Landestierseuchenbekämpfungszentrums: »Wir wollen größeren wirtschaftlichen Schaden für die Landwirte verhindern« In Sachsen gibt es aktuell ein hohes Infektionsgeschehen durch Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest. Bisher konnte dieses auf das als Restriktionszone festgelegte gefährdete Gebiet im Landkreis Görlitz begrenzt werden. In diesem Gebiet werden zunehmend verendete Wildschweine […]

weiter lesen ...

Afrikanische Schweinepest: Weitere 12 Wildschweine positiv getestet -Ministerin Köpping: »Fokus liegt auf Verhinderung der Ausbreitung«

Nachdem am 22. Januar die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei einem
tot aufgefundenen Wildschwein in der bisherigen Pufferzone amtlich
festgestellt wurde, wurden die Restriktionszonen am 28. Januar angepasst
und das bisherige gefährdete Gebiet südlich vom Truppenübungsplatz
bis zur Höhe der Gemeinde Horka ausgeweitet. Die Fläche des
gefährdeten Gebietes vergrößerte sich dadurch von 157 auf nunmehr 322
Quadratkilometer. Innerhalb gefährdeten Gebiets wurden jetzt im Rahmen
der Fallwildsuche insgesamt 12 verendete Wildschweine positiv auf das ASPVirus getestet.

weiter lesen ...

Das Gothaer Jagd-Liederbuch – Aus Freude an Jagd, Natur und Brauchtum

Sehr geehrte Damen und Herren, die Gothaer Allgemeine Versicherung hat ein neues Jagd-Liederbuch herausgegeben. Das Heft hat das Format DIN A6 mit 28 Seiten. Bei Interesse können Sie dieses kostenlose Exemplar gern in der Geschäftsstelle des Landesjagdverband Sachsen e. V. unter Angabe der gewünschten Stückzahl vorbestellen. Bitte senden Sie Ihre […]

weiter lesen ...

ASP beim Wildschwein in Sachsen – Allgemeinverfügungen und Merkblätter der LDS zum Gefährdeten Gebiet und zur Pufferzone

Sehr geehrte Damen und Herren, die Allgemeinverfügung der LDS zur Erweiterung des gefährdeten Gebietes und weitere Anordnungen zur Tierseuchenverhütung und -bekämpfung (Afrikanische Schweinepest, ASP) vom 9. Dezember 2020 wird durch die Allgemeinverfügung der LDS zur Erweiterung des gefährdeten Gebietes und weitere Anordnungen Tierseuchenverhütung und -bekämpfung Afrikanische Schweinepest (ASP) vom 26. […]

weiter lesen ...

Welche Folgen hat ASP für Revierinhaber?

DJV VERÖFFENTLICHT PAPIER MIT ANTWORTEN ZU ZENTRALEN THEMEN WIE BEHÖRDENBEFUGNISSE, JAGDEINSCHRÄNKUNG ODER ENTSCHÄDIGUNG. DAS FRAGE-ANTWORT-PAPIER MIT ALLGEMEINEN INFORMATIONEN ZUR TIERSEUCHE WURDE ÜBERARBEITET. Der DJV hat jetzt ein Frage-Antwort-Papier zur ASP für Revierinhaber veröffentlicht und das Frage-Antwort-Papier mit allgemeinen Fragen zur ASP aktualisiert. (Quelle: Rolfes/DJV) Aktuell gibt es in Deutschland 556 […]

weiter lesen ...

30 Jahre Lernort Natur: DJV vergibt Sonderpreis

Seit 1991 gibt es außerschulische Naturpädagogik mit Jägern. Der DJV vergibt zum Jubiläum Preise im Gesamtwert von 7.000 Euro für herausragende Projekte. Jägerschaften können sich bis zum 30. April 2021 bewerben. Im Jahr 1991 fiel der Startschuss für die bundesweite Initiative Lernort Natur unter dem Dach des Deutschen Jagdverbands (DJV). Inzwischen betreiben mehr als […]

weiter lesen ...

Interessenvertretung der Jäger – Wie sehen wir sie? Wie weiter? Statement der AG Wolf des LJVSN

Staatliche Jagdpolitik ist grundsätzlicher Bestandteil gesellschaftlicher Gesamtpolitik, auch während einer bedrohlichen Corona-Pandemie. Mit Sicht auf bisher ungelöste und anstehende Probleme der Jagd fordern wir eine wirksamere Eigenverantwortung der Jagdverbände als Basis einer besseren Wahrnehmung der Jagd seitens der Gesellschaft. Staatliche jagdpolitische Entscheidungen werden nach wie vor ohne ausreichende Einbeziehungen der […]

weiter lesen ...

ASP, Sächsisches Staatsministerium und der ÖJV

Afrikanische Schweinepest – notwendige Maßnahmen zur verbesserten Einbindungder Jägerschaft Sachsens Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Kretschmer,sehr geehrte Frau Staatsministerin Köpping, zunächst möchten wir uns im Namen der im Landesjagdverband Sachsen e. V. organisiertenJägerschaft für Ihre schnelle Reaktion hinsichtlich der Systemrelevanz der Jagd bedanken.Dies zeugt von einer Akzeptanz der zwingenden Notwendigkeit der […]

weiter lesen ...

Pressemitteilung Fellwechsel GmbH 12/2020

Liebe Jägerinnen, liebe Jäger, vielen Dank für die große Resonanz auf die Nachricht, dass wir weitermachen! Viele sind begeistert davon, Einige kritisieren gemachte Fehler, ganz Wenige steigen aus. Aus verschiedenen Gründen erfolgte leider die Kommunikation für die laufende Saison zu spät. Wir, von Fellwechsel Vertrieb, sind aber dabei alles schnellst […]

weiter lesen ...