Förderung des Hundewesens

Hinweise für die Beantragung von Mitteln aus der Jagdabgabe zur Unterstützung des Jagdhundewesens
Beschaffung von Hundeortungsgeräten, Hundeschutzwesten und Keilerschutzhosen

weiter lesen ...

Außerordentlicher Landesjägertag 2018 – Kandidatenvorstellung

Am 22. September 2018 findet der außerordentliche Landesjägertag in Siebenlehn statt. Die Kandidaten für die Wahl stellen sich in den folgenden Beiträgen vor (Stand 04.09.2018). Die Kandidatenlisten sind lt. Satzung bis zur Wahl offen. Aus technischen Gründen sollte eine Kandidatur aber bis 14 Tage vor dem Landesjägertag angezeigt werden. Die […]

weiter lesen ...

Waldbrandrisiko: Regen bringt kaum Besserung

Auch nach den Regenfällen in der vergangenen Nacht bleibt die Waldbrandgefahr in weiten Teilen Deutschlands hoch. Der Deutsche Jagdverband gibt Tipps, was Waldbesucher tun können, um Feuer zu verhindern. Glasscherben und Folien verursachen zwar keine Brände, das Verletzungsrisiko für Wildtiere ist aber hoch.

weiter lesen ...

Gründung der Arbeitsgemeinschaft Stöberhundgruppen

Bei der Vorbereitung der Drückjagdsaison beginnen meist die ersten Gedanken hinsichtlich der Organisation der Treiberwehren und des Hundeeinsatzes. Oft sind Hundeführer mit geeigneten Hunde bereits ausgebucht und damit Mangelware. Da zum Stöbern alle Jagdhunderassen, welche mindestens eine Brauchbarkeit im Fach Stöbern haben, eingesetzt werden sollen und können, sind genügend Hunde […]

weiter lesen ...

Tagung des Schalenwildausschusses vom 17.06.2017-Teil II

Da der Jahresbericht der OJB zur Auswertung der Jahresstrecke 2016/17 auf Grund fehlender Zuarbeiten zur Ausschusstagung noch nicht komplett vorlag, möchten wir ihn nachreichen. Sie finden ihn im Internet auf den Seiten des LJVSN unter https://ljv-sachsen.de/jagdnaturschutz/schalenwild/ als „Auswertung Jagdstrecken in Sachsen“. Wie gehen Sie als Jäger um mit Informationen über […]

weiter lesen ...

Schalenwildausschuss des LJV Sachsen-Teil I

Zu seiner diesjährigen Tagung hatte der Schalenwildausschuss des LJV Sachsen die Mitglieder für Jagdwirtschaft und Hege, Hegegemeinschaftsleiter und fachlich interessierte Jäger in den Gasthof „Hermsdorf“ nach Ottendorf-Okrilla eingeladen. Insgesamt 24 Mitglieder des LJV Sachsen nahmen daran teil. Gegenwärtig erleben wir unter den Jägern unseres Verbandes landesweit zum Teil heiße Diskussionen […]

weiter lesen ...

Petitionen

Die Jägerinnen und Jäger unseres Verbandes setzen sich, wie bereits in der Leitlinie dargelegt, für eine gesamtheitliche Betrachtungsweise aller, den natürlichen Lebensraum unseres Wildes beeinflussenden Faktoren ohne schädliche Polarisierung ein. Dabei gibt es auch Schnittmengen mit anderen gesellschaftlichen Interessengruppen, wie z.B. Landwirten, Waldbesitzern und Nutztierhaltern. Die Intitiative „Wolfsgeschädigte und besorgte […]

weiter lesen ...

Fotowettbewerb „Jagdliches Brauchtum“

Auf Grund der positiven Resonanz der letzten Fotowettbewerbe haben wir uns entschlossen, erneut einen solchen Wettbewerb zu veranstalten. So suchen wir in den kommenden Wochen Ihr eindrucksvollstes Foto zum Thema „Jagdliches Brauchtum“. Schicken Sie uns Ihr Foto von den schönsten Momenten zu diesem Thema.

weiter lesen ...