Niedersächsischer Landeswettbewerb im Jagdhornblasen 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Landeswettbewerb im Jagdhornblasen der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. findet am 19. Juni 2022 am Jägerlehrhof Jagdschloss Springe statt. Zu der Veranstaltung sind Gästegruppen aus anderen Landesjagdverbänden und aus dem Ausland zur Förderung der Kameradschaft und zum Vergleich des Leistungsstandes herzlich willkommen. Bei den Ausschreibungs-Modalitäten gab es einige Änderungen. Nachdem der Wettbewerb in den Jahren 2020 und 2021 aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen musste, laufen die Planungen für den Landeswettbewerb 2022 bereits auf Hochtouren.

Änderungen der Ausschreibungsmodalitäten:

Um nach zwei Jahren Wettbewerbspause und langer Zeit fehlender bzw. eingeschränkter Übungsmöglichkeiten den Einstieg für die Gruppen zu erleichtern und mögliche Hemmnisse für eine Teilnahme abzubauen, wurde die Ausschreibung in einigen Punkten geändert:

  1. Die in den Klassen A und G vorzutragenden Signale werden nicht erst am Wettbewerbstag ausgelost, sondern den Gruppen zusammen mit der Startreihenfolge nach Nennschluss bis spätestens zum 30.05.2022 bekanntgegeben.
  2. In den Klassen A und G wird die ausgeloste Signalgruppe nach jedem Vortrag gewechselt und nicht für 5 aufeinander folgende Gruppen gleichbleiben.
  3. Von jedem Vortrag wird eine Tonaufzeichnung angefertigt. Im Anschluss werden diese aufbereitet und den teilnehmenden Gruppen über das Internet Passwortgeschützt zur Verfügung gestellt.

Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil

Elfi Johannmeyer

Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.
Schopenhauerstr. 21
30625 Hannover

www.ljn.de
www.jagdhundewesen-nds.de
www.wolfsmonitoring.com
www.wildtiermanagement.com

Veröffentlicht in Allgemeine Themen.