ASP Proben und Befunde im Erzgebirgskreis

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus gegebenem Anlass teilen wir Ihnen bezüglich der ASP-Situation in Sachsen folgende Informationen mit.

Bitte lesen Sie sich zuerst die beigefügte PDF „ASP Beprobung ERZ 11_2021 LÜVA durch.  Die darin erwähnten Formulare finden Sie als weiteren Anhang.

Das Ergebnis sowie den Bearbeitungsstand der ASP-Proben können Sie unter folgendem Link abfragen:
https://nx3169.your-storageshare.de/s/brd7wkBiYLfKCdR

Dieser Link ist auch über die Homepage www.erzgebirgskreis.de zu finden. Suchen Sie dort bitte
unter ASP und/oder Sachgebiet Tierseuchenbekämpfung/Tierschutz.

Geben Sie dann bitte folgendes Passwort ein:  Wildschwein2021.

Das Passwort ist nur an Jagdausübungsberechtigte weiterzugeben.

Sie finden Ihre Probe unter der Wildursprungsscheinnummer. 

Für den Fall, dass kein Zugang zum Internet besteht, ist der Befund zur Wildbretfreigabe auch über die Rufnummer des LÜVA  03771-277 3340 zu erfragen.

Mit freundlichen Grüßen
i. A.

Christian Schwengfelder
Referat Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt

Veröffentlicht in ASP.