Bundeskabinett beschließt in „Nacht-und-Nebel-Aktion“ Änderung des WaffG!

Bundeskabinett beschließt Änderung des Waffengesetzes – obwohl sie deren Bedarf kurz vorher mit Hinweis auf Vollzugsdefizite abgelehnt hat. FWR-Kritik am Entwurf wird gänzlich ignoriert. Regierungskoalition brüskiert 1,5 Millionen legale Waffenbesitzer.

2021-04_PM_Novelle_Waffengesetz1166

Veröffentlicht in Allgemeine Themen.