Erster ASP-Fall bei Hausschweinen in Westpolen

Referat 323 Bonn, den 21.3.2020
323-35211/0007

Sehr geehrte Damen und Herren,

Polen hat gestern den ersten ASP-Fall bei Hausschweinen in Westpolen in ADNS notifiziert.
Es handelt sich nch den Angaben aus Polen um einen Bestand mit mehr als 23.000 Schweinen (Zuchtbetrieb – Sauen und Ferkel betroffen) in Nowosolski (Nowa Sol), Nähe Grünberg. Die Entfernung zur Grenze nach DEU beträgt lt. google earth ca. 65 km. Um Kenntnisnahme wird gebeten.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der untenstehenden Meldung und der als Anlage beigefügten Karte.

Im Auftrag

Dr. Barbara Hoffmann


Leiterin des Referates 323

Tierseuchen – EU-Handel, Internationale Fragen, Krisenzentrum Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Posted in Allgemeine Themen, ASP and tagged .