Bilanz JAGD & HUND 2020

  • JAGD & HUND bestätigt Position als Europas Leitmesse
  • Erneut 82.000 Besucher
  • Steigerung der Zufriedenheit von Besuchern und Ausstellern
  • Internationaler denn je mit 850 Ausstellern aus 44 Ländern
  • Alle Hallen belegt, neuer Outdoor-Bereich
  • Wieder Publikumsmagnet: Das WILD FOOD FESTIVAL

Mit sehr guter Stimmung bei den rund 850 Ausstellern aus 44 Ländern und 82.000 Besuchern ging die JAGD & HUND, Europas größte Jagdmesse, am 02. Februar 2020 zu Ende. Im starken Verbund mit der FISCH & ANGEL und dem WILD FOOD FESTIVAL hat sie ihre Position als internationale Leitmesse bestätigt. „Der Zuspruch war enorm, unser Programm mit den vielen Aktionsflächen, Sonderschauen und Wettbewerben hat die Community der Jäger, Angler, Hunde- und Naturfreunde begeistert“, freut sich Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH.

Näheres hier:

Posted in Allgemeine Themen.