Presseseminar: Vor Mikrofon und Kamera

Zugegeben: Es ist nicht jedermanns Sache vor Kamera und Mikrofon ein Statement abzugeben. Wie gelingt der Auftritt trotz Lampenfieber? Was genau soll vermittelt werden und wie finde ich die richtigen Worte? Und welche rechtlichen Fallstricke gilt es zu beachten? Am 5. und 6. April bietet der Deutsche Jagdverband (DJV) das Seminar „Vor Mikrofon und Kamera“ in Berlin an. Eine Anmeldung ist noch bis zum 1. März 2019 möglich.

Zahlreiche Fragen werden bei diesem Seminar behandelt. Neben Presse- und Medienrecht stehen praktische Übungen vor Mikrofon und Kamera im Fokus. Jeder Teilnehmer bekommt die Möglichkeit, sich auszuprobieren. Die erfahrenen Referenten geben wertvolle Praxistipps. Egal ob Neuling im Ehrenamt oder alter Hase: Wer gern etwas hinzulernt und Wert auf den Austausch mit Kollegen aus anderen Bundesländern legt, ist beim Presseseminar richtig.

Aus dem Inhalt:

  • Spontan oder angemeldet: welche Formen von Interviews es gibt
  • Sprechen vor Mikrofon und Kamera
  • Statements vorbereiten
  • Umgang mit Provokationen

Das Seminar wird vom DJV und dem Journalistenzentrum Haus Busch Hagen geleitet und findet in der DJV-Geschäftsstelle (Chausseestraße 37, 10115 Berlin) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 200 Euro (75 Euro übernimmt der jeweilige Landesjagdverband bei entsprechender Bewilligung). Ein Anmeldeformular und weitere Informationen zum Seminarangebot gibt es hier.

Posted in Allgemein and tagged , .