Außerordentlicher Landesjägertag 2018 – geänderter Veranstaltungsort!

ACHTUNG! Der Veranstaltungsort hat sich geändert.
22. September 2018, 9.00 Uhr, Hotel “Schwarzes Ross”.

Wir laden alle Delegierten und stimmberechtigten Mitglieder zum außerordentlichen Landesjägertag sehr herzlich ein und bitten um zahlreiches Erscheinen.

Das Präsidium

Einladung zum außerordentlichen Landesjägertag am 22. September 2018 nach § 9 Nr. 6 der Satzung

Entsprechend eines Antrages auf der erweiterten Präsidiumssitzung am 23.06.2018 in Siebenlehn laden wir Sie zum außerordentlichen Landesjägertag des Landesjagdverbandes Sachsen e. V. am Sonnabend, den 22. September 2018, um 9.00 Uhr, in das Hotel “Schwarzes Ross”, Freiberger Straße 9, 09603 Großschirma, Stadt Siebenlehn, ein.

Dem liegt ein Antrag nach § 9 Nr. 6 der Satzung zugrunde mit folgender vorläufiger Tagesordnung:

TOP:

  1. Begrüßung
  2. Formalien zur Einberufung und Feststellung der stimmberechtigten erschienenen Mitglieder
  3. Wahl eines Wahlleiters
  4. Wahl des Präsidenten
  5. Wahl von zwei Vizepräsidenten
  6. Wahl des Schatzmeisters
  7. Wahl von mindestens 3 weiteren Präsidiumsmitgliedern
  8. Sonstiges von besonderer Bedeutung

Auf der Grundlage der §§ 4 und 8 der Satzung des LJVSN können die Jägervereinigungen (ordentliche Mitglieder) je angefangene 50 Mitglieder einen stimmberechtigten Delegierten entsenden. Außerordentliche Mitglieder können einen stimmberechtigten Delegierten entsenden, Ehrenmitglieder sind stimmberechtigt. (Hinweis: Die Satzung steht auf der Internetseite des Verbandes zum Download bereit.)

Wir laden alle Delegierten und stimmberechtigten Mitglieder zum außerordentlichen Landesjägertag sehr herzlich ein und bitten um zahlreiches Erscheinen.

Das Präsidium