Seminar Wildschadensregulierung 16. Juni 2018

Die Agentur für Wildökologie und Forst führt in Zusammenarbeit mit dem Verein Hammerwerk Schmalzgrube e. V. ein Seminar zum Thema “Wildschäden im Feld” durch.

Foto Carol Scholz

Wildschadensregulierung – wer, durch wen, woraus?

Die Agentur für Wildökologie und Forst führt in Zusammenarbeit mit dem Hammerwerk Schmalzgrube e. V. führt am 16. Juni 2018 ein Seminar zum Thema “Wildschäden im Feld” durch.

  • Folgende Inhalte werden vermittelt:
    • Rahmenbedingungen des Wildschadensersatzes
    • Wildschäden in der Landwirtschaft
    • Wildschadensbeurteilung (Grünland, Mais, Getreide)
    • Verursacher, Berechnungsbeispiele
    • Geräteeinsatz, Material

 

Kosten: 65,00 € je Teilnehmer

Andree Friedrich

Anmeldungen unter: info@agentur-wild-forst.de

Ausschreibung Seminar