Fallenjagdlehrgang vom 10.03. – 11.03.2018

Die Agentur für Wildökologie und Forst führt in Zusammenarbeit mit dem Verein Hammerwerk Schmalzgrube e. V. einen Fallenjagdlehrgang durch.

Foto Carol Scholz

Sehr geehrte Mitglieder und Interessierte,

vor dem Hintergrund des Raubwilddruckes auf die vom Aussterben bedrohten Tier- und Pflanzenarten, auf die geringen Bestände unseres Niederwildes, die fortschreitende intensive Ausbreitung von Neozoen sowie das verstärkte Auftreten von Raubwild in den befriedeten Bezirken, Ortslagen und Stadtgebieten, kommt der Fallen- und Fangjagd eine wachsende Bedeutung zu.

Der Bau von Fallen und wertvolle Tipps zum Abbalgen sowie die Möglichkeiten der Vermarktung bzw. Nutzung von Bälgen als hochwertiges Naturprodukt sollen speziell thematisiert werden.

Viele Grüße
und Weidmannsheil
Andree Friedrich

Ausschreibung Fallenjagdlehrgang